News

Neujahrsblasen

Auch heuer waren wir wieder zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Silvester im Wolfsegger Gemeindegebiet unterwegs, um musikalisch einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018 zu wünschen. Natürlich durfte auch der trad. Kalender der BKK Kohlgrube nicht fehlen. Wir bedanken uns recht herzlich bei der Wolfsegger Bevölkerung für die freundliche Aufnahme, Verköstigungen und natürlich für die finanzielle Unterstützung.
In diesem Sinne wünschen wir allen Freunden und Gönnern ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2018.

Barbarafeier

Wie jedes Jahr zu Beginn des Advents begehen wir gemeinsam mit dem Bergknappenclub Kohlgrube-Wolfsegg das Fest der Heiligen Babara, Schutzpatronin der Bergleute. Am 03.Dezember fand dazu in der Pfarrkirche Wolfsegg die Barbaramesse und im Anschluss das Totengedenken für die verstorbenen Bergleute beim Bergmannskreuz statt, musikalisch umrahmt natürlich von der Bergknappenkapelle Kohlgrube. Der gemütliche und lustige Ausklang fand heuer zum ersten Mal im Gasthaus Obrist statt. Außerdem freut es uns sehr, dass die Heilige Barbara vom Pfarrgemeinderat zur Schutzpatronin unserer Pfarre, neben dem heiligen Georg, ernannt wurde.

Konzertwettbewerb Internationale Musiktage

Am Samstag, 21. Oktober stellten wir uns der Internationalen Jury beim Konzertbewerb im Rahmen der Internationalen Musiktage in Vöcklabruck. Mit dem Pflichtstück „Fireworks“ und dem Selbstwahlstück „A Klezmar Karnival“ nahmen wir mit unserer jungen Kapellmeisterin Stefanie Hummer wieder an Wertungsspielen teil. Das Publikum war begeistert und staunte als die kleine Kapelle im Stadtsaal Vöcklabruck so toll musizierte. Die Jury belohnte uns dafür mit 136,40 Punkten. Auf dieses Ergebnis sind wir sehr stolz und möchten unserer Kapellmeisterin herzlich gratulieren, die bei ihrer ersten Wertung (noch dazu internationale Jury) so brillierte.

Musikausflug 2017

Nach drei Jahren war es endlich wieder soweit…Endlich war wieder ein Musikausflug im Vereinskalender eingeplant. Die Vorfreude bei den Musikern, Helfern und Partner war riesig und jeder war neugierig, was sich unser Reiseleiter wohl heuer wieder tolles einfallen ließ. Von 15. bis 17.September machten wir die Gegend von Sopron unsicher.
Schon früh am morgen ging es los um das ORF-Zentrum in Wien pünktlich zu erreichen, ein Blick hinter die Kulissen stand am Programm. Nach der äußert lustigen Führung, einigen machten sich sehr gut als ORF Moderatoren – da konnten sich einige was abschauen stand eine Stärkung im Schwechater Braugasthof am Programm. In Sopron angekommen lernten wir durch eine kleine und lustige Bummelfahrt noch näher kennen, einige nutzten diese sicher um für den Abend noch ein Lokal zu suchen. Der Höhepunkt war vermutlich die Draisinenfahrt am Samstag von Horitschon über 23km nach Oberpullendorf. Völlig ausgepowert kamen wir dann am späten Nachmittag ins Hotel zurück und hier nutzten dann einige das dort angebotene Wellnessprogramm, um nach diesen anstregenden Tag ein wenig zu entspannen, bevor am Abend wieder die Altstadt unsicher gemacht wurde. Der Sonntag war leider verregnet, doch der Stimmung machte das nichts. Schifffahrt am Neusiedler See mit gegrilltem, Wein und Alleinunterhalter sorgte für eine sehr unterhaltsame Fahrt. Die drei Tage waren eigentlich viel zu schnell zu Ende, was bleibt ist wohl die ewige Erinnerung auf die tolle gemeinsame Zeit und natürlich viele viele Fotos – diese werden in kürze online gestellt.

Jungmusikerlager 2017

Nach der wieder erfolgreichen Teilnahme am Jugend & Kreativ Wettbewerbs in Pötting, wo wir wieder gemeinsam mit der Jugendkapelle Haag-Rottenbach den ersten Preis in der Kategorie erreichten, fuhren wir auch heuer zum ersten mal gemeinsam am Jungmusikerlager. 4 gemeinsame Tage verbrachten wir in der Kaiserstadt Bad Ischl. Neben dem Proben für unser Abschlusskonzert, durfte natürlich auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen. Schönes Wetter, hohe Temperaturen, das Freibad nebenan, Street Food Festival, Bad Ischl sucht den Superstar und die abendliche Kinderdisco bescherrten den Kindern jede Menge Spaß.

Marschwertung 2017

Beim heurigen Bezirksmusikfest mit Marschwertung in Regau erreichten wir wieder einen AUSGEZEICHNETEN Erfolg mit 90,45 Punkten!
Herzliche Gratulation dem Stabführer Alex Steiner, der bei seiner ersten Wertung zu diesem tollen Erfolg mit uns marschierte.

Gemeinschaftskonzert für die Kirchturmsanierung

Am Pfingstsonntag luden die Marktmusik Wolfsegg und die Bergknappenkapelle Kohlgrube zu einem gemeinsamen Kirchenkonzert. Die beiden Klangkörper unter der Leitung von Ulrich Feichtner und Stefanie Hummer präsentierten Triumphales und Besinnliches, Erhebendes und Tröstliches von Anton Bruckner bis Hubert von Goisern.

Den Erlös des Abends erhält die Pfarre Wolfsegg zugunsten der Kirchturmsanierung. Es war das erste gemeinsame Konzert in der Geschichte der beiden Blasmusikkapellen – somit ein historisches Ereignis. In gemütlicher Runde klang dieses auf dem nächtlichen Kirchenplatz dann noch lange nach.

Krapfenkirtag und Kunsthandwerksmarkt 2017

Nun bereits zum neunten mal luden wir heuer wieder zu unserem alljährlichen Krapfenkirtag und Kunsthandwerksmarkt in der Kohlgrube ein. Bei herrlichem Wetter und Livemusik konnten wieder bodenständiges Kunsthandwerk bestaunt und frische Bauernkrapfen genossen werden.
Doch nicht nur für die Erwachsenenunterhaltung war mit Frühschoppen, den „Original Hirschn Buam“ und natürlich einzigartigem Kunsthandwerk bestens gesorgt: Auch für Kinder wurde mit Spielplatz und Kasperltheater einiges geboten.

Wir würden uns freuen Sie am 1. Mai 2018 wieder bei uns in Kohlgrube begrüßen zu dürfen!

Bibelrunde

Am 6. April 2017 ging es um die Tiefen der Unterwelt, um Schächte, Erz und Edelsteine und um „Gottes Herz, das wie ein Bergwerk ist“. Markus Himmelbauer lud zur Bibelrunde in unserem Schauraum und stellte verschiedene Facetten des Bergwerks in der Heiligen Schrift vor, Adalbert Valenta krönte den Abend noch mit einem Kurzvortrag über die Verehrung der Heiligen Barbara bei den Bergleuten.

Wunschkonzert 2017

Die Bergknappenkapelle lädt auch heuer wieder zum traditionellen Wunschkonzert am Ostersonntag um 20 Uhr im Turnsaal der Neuen Mittelschule ein.

Unser der neuen Kapellmeisterin Stefanie Hummer wird wieder ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Jugendorchester:
– Kingsbury March
– Funkytown
– Thriller

Bergknappenkapelle Kohlgrube:
– Fireworks, Raphael Strasser
– Vivat Lucerna, Ney Arthur
– Gasperone, arr. Fritz Neuböck
– Ein halbes Jahrhundert, Very Rickenbacher

– Jupiter Hymn, arr. Johan de Meij
– Abracadabra, Frank Ticheli
– Comedian’s Gallop, arr. sam Daniels
– Tarzan – Soundtrack Highlights, arr. paul Murtha

Die Musikerinnen und Musiker der Bergknappenkapelle freuen sich auf Ihren Besuch.